Kreszentia-Stift

Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts / Alten- und Pflegeheim in der Münchner Isarvorstadt

Ergotherapie

Die Ergotherapie leistet, ebenso wie die Kunsttherapie, einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Lebensfreude bis ins hohe Alter. Durch die Arbeit in der Gruppe wird der Dialog, die soziale Kommunikation unterstützt, wodurch der Tendenz, sich im höheren Alter zurückzuziehen, entgegengewirkt wird.

Wenn Sie hier keine Bilder sehen,
fehlt auf Ihrem Rechner der Flash-Player.
Bitte laden Sie ihn herunter.

flash-Logo

Die Ergotherapie umfasst:

  • funktionelle Ergotherapie (Gelenkmobilisation und Muskeltraining)
  • therapeutische Spiele
  • lebenspraktisches Training
  • Hirnleistungstraining (z.B. Konzentrations- u. Gedächtnisübungen)
  • Wahrnehmungs- und Sensibilisierungstraining
  • Realitätsorientierungstraining (ROT)
  • Kompetenztraining
  • Psycho- soziale Therapie
  • Krisenintervention
  • Raumgestaltung und Organisation bei Festen

    Diese Seite drucken